Unser Verein

Das Kompetenznetz möchte mit seinen Angeboten und seiner Arbeit die psychoonkologische Unterstützung von Krebspatienten fördern. In enger Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Gesellschaften, die auf diesem Gebiet tätig sind, widmet sich das Kompetenznetz vorrangig der Integration von allen möglichen Behandlungsansätzen. Hierzu gehören die klassischen schulmedizinischen Angebote, die komplementären und auch naturheilkundlichen Ansätze. Wir möchten durch Seminare, Vorträge, Blogbeiträge und Ausbildungen Menschen unterstützen, die an einer Krebserkrankung leiden oder mit solchen Patienten in ihrer täglichen Arbeit zu tun haben. Therapeuten und Berater haben im Kompetenznetz die Möglichkeit Ihre Angebote zu veröffentlichen. Bitte sprechen Sie uns an!

Unsere Vorstandsmitglieder stellen sich vor:

Thomas Bach, 1. Vorsitzender

Diplom Verwaltungswirt (FH), Heilpraktiker, M.A. Healthcaremanagement. Psychoonkologischer Berater, Mastertrainer

Thomas Bach war 15 Jahre für die Vita-Natura-Klinik, Eppenbrunn als Psychoonkologe tätig. Er betreut bis heute die Klinik noch als Qualitätsmanagementbeauftragter. In eigener Praxis ist er seit 1994 als Heilpraktiker und systemischer Therapeut tätig. Seit 2012 bildet er Menschen zu Psychoonkologischen Beratern aus. Aktuell arbeitet er in der Klinik St. Georg, Bad Aibling.

https://praxisbach.com

 

Dr. Christiane Weber, 2. Vorsitzende

Molekularbiologin, Trainerin, Business-Coach, psychoonkologische Beraterin mit Ausbildung bei Thomas Bach – Systemix.

Seit 2013 selbständig. Arbeitschwerpunkte: Schulungen, Trainings, Workshops, Projektberatung und Projektmanagement mit Schwerpunkt Onkologie, Kommunikation, Patientenkompetenz. Enge Zusammenarbeit mit Patientengruppen im Bereich Hautkrebs. Expertin für Immuntherapien bei Krebs/Neue Therapien.

www.christiane-weber-consulting.de

Andreas Bergmann, Schatzmeister

In Hannover geboren, lebe ich seit 1994 verheiratet im schönen Dresden. Meine berufliche Laufbahn begann 1988 als Diplom-Sozialpädagoge im psychiatrischen Bereich. 1996 gründete ich mit meiner Frau als Apothekerin im Elbflorenz Radebeul eine Apotheke und war 16 Jahre als Apothekenmanager im Gesundheitswesen aktiv. Im Jahr 2013 schloss eine dreijährige Ausbildung zum Psychologischen Berater an und seit 2017 bin ich freiberuflich tätig (www.trauer-und-leben.net).

Weitere Zertifikate: Klientenzentrierte Gesprächsführung, Pädagogisches Rollenspiel, Psychologisch-systemisches Persönlichkeitstraining sowie eine Ausbildung zum Trauerbegleiter. Die Fachausbildung zum Psychoonkologischen Berater bei Thomas Bach bestätigt meine Lebenserfahrung: Frohsinn und Leid gehören zum Leben. Ja, das Leben ist einfach so. In Dankbarkeit gebe ich gerne in der Beratungspraxis diese innige Erfahrung weiter.

https://www.trauer-und-leben.net

Luisa Martins de Almeida, Beisitzerin

Mein Name ist Luisa Martins de Almeida. Ich lebe mit meiner Familie im schönen Unterfranken. Meine berufliche Laufbahn startete ich mit einer kaufmännischen Ausbildung und ein halbes Leben in der freien Industrie später, habe ich mir mit meiner eigenen Praxis den Traum des Selbständig-Seins erfüllt. Seit nunmehr 5 Jahren leite ich mit meiner Kollegin die LunA-EntspannungsPraxis in Zeil am Main (www.luna-entspannungspraxis.de ). Nach erfolgreicher Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie eröffnete ich auch bald meine HeilpraktikerPraxis für Psychotherapie, Hypnose und Psychoonkologische Beratung (www.heilpraktiker-martins.de ). Ehrenamtlich bin ich außerdem als Hospizbegleitung für Erwachsene und Kinder tätig. Eine Aufgabe, die mich unglaublich stärkt und Dankbarkeit lehrt. Ich freue mich auf die neue Herausforderung im Kompetenznetz für integrative Psychoonkologie e.V.!

Iris Alt-Rösner, Beisitzerin

Als gebürtige Württembergerin, lebe ich nun schon seit vielen Jahren mit meiner Familie im Saarland.
Von Hause aus Betriebswirtin (VWA) und Kommunikationstrainerin (TA), startete ich nach 20 Jahren bei der AOK, im April 2001, mein eigenes Unternehmen.
Die mir wichtigen Themen „Individualität, Gesundheit und persönliche Freiheit“ konnte ich durch gezielte Ausbildungen zur – Heilpraktikerin, Orthomolekulartherapeutin (FOM), Therapeutin für Energie-/Lichtarbeit, Psychoonkologischen Beratung, Ernährungsberatung und zur Ganzheitlichen Krebsberaterin – aktiv begleiten.

Mein Leben hat mir gezeigt, wie wichtig es ist – gesundheitliche Herausforderungen vertrauensvoll anzunehmen, die eigene Individualität wertzuschätzen, Selbstverantwortung zu übernehmen und immer wieder in eine wohltuende „Vogelperspektive“ zu gehen – mit dem Blick für das Ganze und Wesentliche. Verbunden mit einem starken persönlichen Engagement, ist so etwas Ganzheitliches und Heilsames entstanden, das ich gerne an Sie in der Psychoonkologischen Krebsberatung weitergebe!

www.krebsberatung-saarland.de